Beratung und Unterstützung

Schulsozialarbeiterin

Frau Berger steht ihnen als Schulsozialarbeiterin als Ansprechpartnerin für Beratungsgespräche und die Entwicklung weiterer Hilfsangebote zur Verfügung.

 

Wenn Sie die Orientierung verloren haben, Ihnen alles über den Kopf wächst und alles zu viel wird oder Sie einfach Fragen, vielleicht auch Anregungen und Vorschläge für den Schulalltag haben, können Sie die Schulsozialarbeiterin in ihrem Büro - Raum 3.189 -  aufsuchen oder unmittelbar im Schulgebäude ansprechen. Die Kontaktaufnahme kann auch über die Lehrer*innen, das Sekretariat oder eine Nachricht im Fach erfolgen.

 

Die Schulsozialarbeit versteht sich als bedarfsorientiertes Angebot, das nach Wunsch einmalig oder in einem kontinuierlichen Prozess genutzt werden kann.

 

Schwerpunkte der Beratung sind:

  • Kriseninterventionen
  • Konfliktmanagement
  • Unterstützungsangebote für einen kontinuierlichen und erfolgreichen    Schulbesuch und einer reflektierten und erfolgreichen Ausbildungszeit
  • soziale und individuelle Probleme
  • Gesundheit und Gesundheitsvorsorge
  •  Fragen und Antworten zu Gender sensiblen Themen

 

In Zusammenarbeit mit den Lehrer*innen und der Schüler*innenvertretung werden können auch gruppenbezogene Veranstaltungen zu aktuellen Themen angeboten werden.

 

Die Schulsozialarbeit verfügt über ein umfangreiches Netzwerk weit über die Schule hinaus und steht im regelmäßigen Kontakt mit dem SIBUZ, Ämtern, Institutionen und anderen Beratungsstellen.

 

Aktuelle Sprechzeiten

dienstags und freitags

mittwochs Woche 1

Raum 3.189

✉ ilona.berger@osz-gesundheit.de


Beratungslehrerinnen

Beratungslehrerinnen am OSZ Gesundheit I sind die Kolleginnen Dörte Müller und Claudia Neudenberger.

 

Wir sind in vertraulicher Atmosphäre für Sie da, wenn Sie im privaten Bereich, in der Schule oder am Ausbildungsplatz Sorgen oder Probleme haben.

 

Wir unterstützen Sie bei der Bearbeitung folgender Dinge:

  • Lernprobleme und Prüfungsangst
  • Konflikte mit Mitschülern und Lehrern
  • Häusliche oder familiäre Konflikte
  • Teamkonflikte in der Praxis
  • Ausbilderwechsel, Planung des beruflichen Lebensweges
  • depressive Gefühle und Ängste
  • Verarbeitung von Gewalterfahrungen
  • Suchtproblemen.
Wir unterliegen der Schweigepflicht!

  

Sie finden uns zu unseren Sprechzeiten im Raum 3.189 oder Sie vereinbaren einen Termin per Mail

mueller.beratung@osz-gesundheit.de

neudenberger.beratung@osz-gesundheit.de

oder hinterlassen eine Nachricht für uns in unserem Postfach (Raum 107).

 

Aktuelle Sprechzeiten

Frau Müller                                                    Frau Neudenberger

Donnerstag: 11:50 - 15:00 Uhr                   Dienstag (Woche 2): 11:50 - 13:20 Uhr

Freitag: 08:00 - 09:30 Uhr                            Mittwoch: 08:45 - 09:30 Uhr

                                                                         Mittwoch (Woche 1): 11:50 - 13:20 Uhr

 


Präventionsbeauftragte

Liebe Schülerinnen und Schüler,

ich bin Ihre Ansprechpartnerin für schulische Prävention, die sowohl die Sucht- als auch die Gewaltprävention beinhaltet.

Selbstverständlich werden alle Gespräche vertraulich behandelt.

 

Womit und wobei kann ich Ihnen helfen?

  • Ich kann Ihnen als Gesprächspartnerin und Zuhörerin zur Verfügung stehen, wenn Sie Fragen zu Suchtproblemen (z.B. Alkohol, Nikotin, Cannabis, Spielabhängigkeit) haben oder Ihnen Informationen über das Wesen, den Verlauf und die Gefährdung von jungen Menschen durch Alkohol und andere Abhängigkeiten geben.
  • Ich kann Ihnen ebenfalls Kontakte zu verschiedene externen Hilfsorganisationen vermitteln (auch Schulpsychologie), die für Schülerinnen und Schüler geeignet sind.
  • Wenden Sie sich auch an mich, wenn Sie ein Problem mit der Lösung eines Konfliktes haben oder wenn Sie den Verdacht haben, dass es sich um einen Mobbingfall handelt.

Dana Glöckner

dana.gloeckner@osz-gesundheit.de

persönlich im Raum 105


Bildungsbegleitung IBA

Wir sind die Ansprechpartner*innen für alle Schüler*innen aus dem  Bildungsgang IBA, die Fragen zur Berufswegeplanung, zur Praktikums- und Ausbildungsplatzsuche und generell zum Thema Schule und Ausbildung haben. Wir unterstützen beim Schreiben von Bewerbungen, bei der Praktikumsvorbereitung, -begleitung und -auswertung. Wir beraten und unterstützen außerdem Betriebe bei der Übernahme von Schüler*innen in die Ausbildung.

Sie erreichen uns an Schultagen zu unseren Sprechzeiten in Raum 3.190 und generell per E-Mail und Telefon.

 

Julia Drexler

julia.drexler@osz-gesundheit.de

0176 10279713

 

Marius Dahmen

marius.dahmen@osz-gesundheit.de

0176 10279710


Respect Coach Charlotte

Unterschiedliche Meinungen akzeptieren, einen respektvollen Umgang miteinander üben, Position beziehen – das alles kann man üben. Gemeinsam entwickeln wir Wege gegen Diskriminierung, Hass, Mobbing und Gewalt. Dabei lernt ihr auch Organisationen kennen, die sich in Berlin und deutschlandweit für Demokratie und ein gutes Miteinander einsetzen. Sagt mir, welche Themen euch bewegen!

 

Ihr erreicht mich unter:

Charlotte Ciesielski

Jugendmigrationsdienst Berlin-Mitte, Sickingenstr. 20-28 I 10553 Berlin

0175 1910486

charlotte.ciesielski@cjd-berlin.de

 

Und natürlich komme ich auch so oft es geht an eure Schule.