Abitur mit Fachwissen

Berufsoberschule

Die BOS (Berufsoberschule) bietet Schüler*innen mit abgeschlossener Berufsausbildung die Möglichkeit, die Fachgebundene oder Allgemeine Hochschulreife zu erwerben. Außerdem kann durch eine Zusatzprüfung nach dem ersten Jahr die Fachhochschulreife erworben werden.

 

Weitere Informationen finden Sie hier:

Infos der Senatsverwaltung Bildung, Jugend und Familie

Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Berufsoberschule (APO BOS)

BOS Berufsoberschule

Unsere Berufsoberschule ist für Sie geeignet, wenn Sie ein Interesse an medizinischen Themenstellungen haben und nach einer abgeschlossenen Berufsaus-bildung im Berufsfeld Gesundheit eine Hochschul-zugangsberechtigung (Fachhhochschulreife/ Allgemeine Hochschulreife) erwerben wollen.

 

Dieser Bildungsgang ist schulgeldfrei. Eine BAFög-Förderung ist unabhängig vom Einkommen der Eltern möglich.

Vorraussetzungen

  • Mittlerer Schulabschluss
  • eine mindestens zweijährige einschlägige duale oder staatliche Berufsausbildung in der gewählten Fachrichtung oder der Nachweis einer fünfjährigen einschlägigen Berufstätigkeit.
  • Noten auf dem Abschlusszeugnis für den Mittleren Schulabschluss in den Fächern Deutsch, erste Fremdsprache und Mathematik mindestens befriedigend((es kann auch das arithmetische Mittel aus Jahrgangsnote und Prüfungsnote gebildet werden) oder das Abschlusszeugnis der Berufsschule oder Berufsfachschule hat mindestens einen Durchschnitt von 2,5.

Fächer

Mathematik, Englisch, Deutsch, Medizin/Gesundheit, Recht, Betriebswirtschaftslehre des Gesundheitswesens, Naturwissenschaften, Politikwissenschaften/Geschichte und Wahlpflichtfächer (z. B. Psychologie, Französisch, Sport).

Verlauf

Es sich um einen zweijährigen Vollzeitbildungsgang mit 36 Wochenstunden. Der Unterricht findet an fünf Tagen in der Woche statt.

Abschluss

  • Allgemeine Hochschulreife, wenn Sie eine zweite Fremdsprache durch Sprachunterricht im 7. bis 10. Schuljahr, durch Unterricht in der BOS oder durch ein Fremdsprachenzertifikat auf dem Niveau B1 während oder nach der BOS nachweisen.
  • Fachgebundene Hochschulreife, für die Sie keine zweite Fremdsprache nachweisen müssen.
  • Fachhochschulreife, wenn Sie die freiwillige Prüfung am Ende des 1. Schuljahres der BOS bestehen.

Anmeldung

Alle wichtigen Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Alternativen

Als Alternative bietet sich die FOS13 an, wenn Sie die zweijährige FOS erfolgreich abgeschlossen haben.

Alle bildungsgänge im Überblick:


BerufsVORBEREITUNG

FÜR ALLE, DIE sich auf einen Beruf im GEsundheitswesen vorbereiten

Duale Ausbildung

FÜR ALLE, DIE EINE AUSBILDUNG MACHEN

Abitur

FÜR ALLE, Die nach der Ausbildung oder fachhoch-schulreife Abitur machen

> BOS